Tischtennis

Kein Tischtennis- Spielbetrieb mehr - vorerst bis zum 31.12.!


Die Reichenberghalle muss
- coronabedingt -
vorübergehend wieder geschlossen werden!

Hallo Sportfreunde.
Da mit sofortiger Wirkung alle kreiseigenen Sporthallen im Kreis Odenwald für den Sport- und Trainingsbetrieb geschlossen wurden, haben wir uns dazu entschlossen, einheitlich sämtliche Spiele auf Kreisebene bis zum 8.11. vorerst abzusetzen.
So lautete die email des Kreissportwartes am 26.10.

Das bedeutet leider auch das der Trainings- und Spielbetrieb in der Reichenberghalle somit bis auf weiteres nicht möglich ist.

Mit sportlichem Gruß
Wolfgang Denger
Abteilungsleiter Tischtennis


Ehrungen auch für Tischtennis- Vereinsmitglieder

Am 08.10.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des KSV Reichelsheim e. V. statt. Neben den üblichen Berichten des 1. Vorsitzenden, Abteilungsleiter, Rechner und Kassenprüfer, gab es Neuwahlen und Ehrungen von Vereinsmitgliedern. In diesem Jahr wurden zwei außergewöhnliche Ehrungen an Mitglieder der Tischtennis- Abteilung vergeben. Zum einen ging eine Ehrung des Landessportbundes Hessen e. V., die Verdienstnadel in Silber, an Reinhold Schuh für seine seit 1990 unverzichtbare Rechnertätigkeit der TT-Abteilung und zusätzlich seiner Jugendbetreuer- Tätigkeit seit dem Jahr 2000. Eine weitere Ehrung des Sportkreises Odenwald e. V., die goldene Ehrennadel, ging an Walter Erbeldinger für seine Tätigkeit als Materialwart und Betreuer von Jugendteams seit 1987.

Auch die Tischtennis- Abteilung möchte sich hierfür bei den beiden Mitgliedern Reinhold Schuh und Walter Erbeldinger recht herzlich Bedanken und wünscht Ihnen weiterhin alles Gute.


Der neue Vorstand ist gewählt!

Abteilungsleiter Wolfgang Denger begann in der diesjährigen Jahreshauptversammlung der TT- Abteilung, bei leider sehr magerer Beteiligung der Mitglieder, seinen Rückblick auf die vergangene Spielsaison.
So erläuterte er den Verlauf der 4 Herrenmannschaften und einer Jugendmannschaft. Auch der Abbruch der Spielsaison im April wegen der Corona- Pandemie blieb nicht unerwähnt. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch der Trainingsbetrieb eingestellt, da die Halle von der Gemeinde gesperrt wurde. Erst nach Vorlage eines umfangreichen Hygienekonzeptes konnte ab Mitte Juni der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden. Gedankt hatte er sich hierfür bei den Sportkameraden Ulrich Lang, Reinhold Schuh und Holger Dingeldein.
Die neue Spielsaison muss unter Corona- Bedingungen stattfinden. Aus diesem Grund wurde jeder Spieler gefragt, ob er unter diesen Bedingungen spielen möchte. Als Konsequenz hiervon musste die erste Mannschaft abgemeldet werden, da nur die Hälfte der Spieler bereit war, unter diesen Voraussetzungen zu spielen.
Nach den anschließenden Berichte wurde der Vorstand entlastet und es konnte der neue Vorstand für die nächsten 3 Jahre gewählt werden. Siehe hierzu die Seite "Vorstand". Nicht besetzt wurde das Amt des Pressewarts und es konnten auch keine Beisitzer gewählt werden.

1. Herrenmannschaft startet nicht in die Spielsaison 2020/2021!

Nach längeren Diskussionen und unter Berücksichtigung der Personalsituation wurde beschlossen, dass Corona- bedingt erstmalig seit Bestehen der Tischtennis- Abteilung die erste Mannschaft aus der Bezirksklasse zurückgezogen wird. Somit nehmen die Spieler dieser Mannschaft nicht an dem Spielbetrieb der Saison 2020/2021 teil.

Jugendtraining wird wieder gestartet!

Nach dem Corona- bedingtem Ausfall des Jugendtrainings soll dieses jetzt wieder aufgenommen werden.
Jedoch zunächst nur montags, von 18:00 bis 19:30 Uhr.

TT- Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen im KSV- Sportheim

Abteilungsleiter Wolfgang Denger lädt recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 04.09.2020 im Sportlerheim des KSV Reichelsheim um 20.00 Uhr ein, nachdem die auf den 20.4.2020 terminierte Versammlung Corona- bedingt ausfallen musste.
Es wird um einen regen Besuch gebeten, da in diesem Jahr die Neuwahlen des Abteilungsvorstandes stattfinden. Hier sind noch einige Ämter neu zu besetzen. Wer Interesse hat, in unserem Vorstand mitzuarbeiten, möge sich bitte mit Wolfgang in Verbindung setzen.

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

Abteilungsleiter Wolfgang Denger läd hiermit zu einer Spielersitzung am Montag, den 17.08.2020, um 20:00 Uhr, ins Sportlerheim, An der Ruh, ein.
Einziger Tagungspunkt:
Spielsaison 2020/2021 unter Coronabedingungen.
Die jeweiligen Mannschaftsführer möchten diese Einladung bitte als Pflichtsitzung sehen.
Aufgrund der Coronabestimmungen für die Gastronomie bitte ich um Eure Zusage bis spätestens zum 13.8.2020.


Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

endlich können wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Das erste Training unter der neuen Normalität kann am 10.06.2020 stattfinden. Hierzu hat sich unser Sportwart Ulrich Lang bereit erklärt zusammen mit Reinhold Schuh, Holger Dingeldein und Ulrich Anton den erforderliche Hygieneplan zu erarbeiten, der auch unserem 1. Vorsitzenden, Jürgen Göttmann und der Gemeinde Reichelsheim vorgelegt werden musste.
Hier nochmals einen besonderen Dank an Ulrich Lang, Reinhold Schuh, Holger Dingeldein und Ulrich Anton für die umfangreiche Arbeit.

Es ist erforderlich, daß ihr euch über einen der Genannten zum Training anmeldet, die euch im Übrigen auch als Hygienebeauftragte für weitere Auskünfte zur Verfügung stehen.

Mit sportlichem Gruß
Wolfgang Denger
Abteilungsleiter Tischtennis


So - und die Spielsaison 2019/2020 ist jetzt auch rum!

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
der Deutsche Tischtennis-Bund und alle Landesverbände (LV) haben in einem konstruktiven Austausch folgendes beschlossen:
Die Spielzeit 2019/2020 wird per sofort beendet (es werden auch keine Relegationen mehr zur Austragung kommen).

Somit ergibt sich für unseren Verein folgenden Endstand:


Herren I Bezirksliga Platz 10 von 11
Abgestiegen
Herren II 1. Kreisklasse Platz 8 von 12
Klassenerhalt
Herren III 2. Kreisklasse Platz 12 von 13
Abgestiegen
Herren IV 3. Kreisklasse Platz 5 von 10
Klassenerhalt
Jungen 15 Kreisliga RR Platz 3 von 6
Klassenerhalt


Bis auf weiteres Sportbetrieb und Versammlungen abgesagt!

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
aufgrund der euch allen bekannten Situation findet unsere, für den 20.April vorgesehene Jahreshauptversammlung, nicht statt.
Auch die vom KSV Reichelsheim, für den 23.4.2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung, ist abgesagt.
Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Die derzeit gewählten Mitglieder des Vorstandes bleiben somit bis auf weiteres im Amt.

Viele Grüße auch an eure Familien und bleibt alle gesund und virenfrei.

Mit sportlichem Gruß
Wolfgang Denger
Abteilungsleiter Tischtennis


Hessischer Tischtennis-Verband setzt kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April 2020 aus

Hallo Sportfreunde,
der HTTV hat mit sofortiger Wirkung den GESAMTEN Spielbetrieb eingestellt. Dies betrifft ALLE Mannschaftskämpfe und ALLE Turniere, die bei uns im Kreis, Bezirk und Verband stattfinden. Wir möchten Euch bitten, für die betroffenen Spiele KEINE Spielverlegungen zu beantragen und auch KEINE Ergebnisse in click-tt einzutragen. Die Ergebniserfassung wird ab dem Wochenende für die Vereine deaktiviert werden. Momentan ist noch nicht geklärt, wann, wie, wo und ob diese Spiele nachgeholt werden können/sollen.


Jugend- Trainingslehrgang in Wersau.

Der 2. Jugend- Trainingslehrgang, im Zuge der Hessischen Tischtennis Meisterschaften im Odenwaldkreis, fand am 7.März in Wersau statt. Das Training wurde geleitet von Helmut Szeged (Bezirk Hessen Süd) unter Assistenz von Alina Krämer (TSV Langen-Brombach), Yannik Popp und Marie Heinevetter (TV Wersau). Dadurch ergab sich ein 1/4 Verhältnis von Trainer zu Spieler - viel besser geht es nicht. Als Besonderheit wurden Teile des Trainings als "Ritterparcour" ausgelegt, was sehr gut ankam. Vom KSV Reichelsheim waren David Stein, Anton Götz, Philipp Kaffenberger und Marika Schröder dabei.
Weitere Bilder hierzu könnt ihr Euch in der Rubrik "Bilder" anschauen.

Herren I: Da waren´s nur noch vier!

Die schon schlechten Voraussetzungen seit dem dritten Vorrundenspiel wurden jetzt noch schlechter. Mit nunmehr vier Stammspielern muss die 1.ste Herrenmannschaft die künftigen Spiele bestreiten, da nach Kurt Jöckel jetzt auch krankheitsbedingt Uwe Beppler ausgefallen ist. Also ging´s diesmal mit Holger Dingeldein und Ulrich Lang nach Wersau.
In der stimmungsreichen Halle, in der Wersau 1 gegen uns und Wersau 2 gegen Stockheim spielte, waren somit nur altbekannten TT- Spieler an dem grünen (bzw. in Wersau blauen) Tisch. Wir starteten diesmal mit einer neuen Doppel- Konstellation. Thorsten und Manfred waren dadurch erfolgreich, wogegen Andreas mit Dominik und Holger mit Ulrich unterlagen. In den Einzeln konnte Thorsten 2 Punkte und Manfred und Dominik jeweils einen Punkt für Reichelsheim mitnehmen. 5:9 Endstand. Mehr ist unter diesen Vorrausetzungen einfach nicht drin und wir müssen bis zum Schluss in den bitteren Apfel Abstieg, dem nicht mehr auszuweichen ist, beißen.

Für Tischtennisspieler des KSV Reichelsheim wird es eng

Nach 2:2-Zwischenstand geht gegen Ellenbach nichts mehr. SV Wersau punktet doppelt und ist für das anstehende Derby gegen die Reichelsheimer gut gerüstet.


Dominik Linder zieht mit dem KSV Reichelsheim zuhause gegen den TSV Ellenbach klar den Kürzeren. (Foto: Fernando Baptista)

ODENWALDKREIS - (luh). Den direkten Klassenerhalt werden die Tischtennisspieler des KSV Reichelsheim in der Bezirksliga bei sieben Punkten Rückstand auf Rang sieben wohl nicht mehr schaffen. Der Relegationsplatz ist nach der 2:9-Heimniederlage gegen Tabellenführer TSV Ellenbach vier Zähler entfernt.
Gegen den Spitzenreiter ging Reichelsheim durch das Doppel mit Andreas und Thorsten Linder sogar in Führung, während am Nachbartisch Manfred Klar/Reinhold Schuh einen 2:1-Satzvorsprung nicht nach Hause brachten. Und nach dem verlorenen dritten Doppel glich Thorsten Linder nach einer souveränen Vorstellung zum 2:2 aus. Anschließend trumpfte der Tabellenführer auf, lediglich Uwe Beppler und Thorsten Linder erreichten den fünften Satz, den jeweils ihre Ellenbacher Konkurrenten gewannen.

Am kommenden Freitag (24. Januar) erwarten die Wersauer um 20.30 Uhr den KSV Reichelsheim zum Gersprenztal-Derby und könnten mit einem Heimsieg einen weiteren Schritt Richtung rettendes Ufer machen.


Winterwanderung 2020

Zu der diesjährigen Winterwanderung der Tischtennis- Abteilung trafen sich am 12. Januar über 20 Personen an der Volksbank in Reichelsheim. Bei trockenem, etwas windigem Wetter gings dann, geführt von unseren Abteilungsmitgliedern Werner Hilge und Uwe Weimer Richtung Irrbachquelle und dann weiter Richtung Ober- Ostern. Oberhalb von Ostern, an der Schutzhütte Werts gab´s ne Zwischenstation bei der uns Jette Weimer mit Speisen und Getränke verköstigte. Anschließend ging´s weiter zur "Bolle".


Die Teilnehmer der Winterwanderung 2020

Im Landgasthof "Zum Ostertal" wurden die Vereinsmeister vom
Abteilungsleiter Wolfgang Denger und dem 1.sten KSV Vorsitzenden Jürgen Göttmann geehrt.


Siegerehrung Vereinsmeisterschaften 2020 Einzel:
Andreas Linder (2), Abteilungsleiter: Wolfgang Denger, Thorsten Linder (1), Ulrich Lang (3), Manfred Klar (3) und
KSV Vorsitzender Jürgen Göttmann

Schaut Euch die Akteure unter der Rubrik "Bilder" an!


Vereinsmeister 2020: Wie im Vorjahr - Thorsten Linder

Wie in den letzten Jahren üblich, fanden auch in diesem Jahr am Jahresbeginn die Vereinsmeisterschaften der Aktiven Herren statt. Mit 14 Teilnehmer war die Beteiligung gut. Wie immer wurde mit den Doppel- Spielen im einfachen KO- System begonnen. Letztendlich war hierbei das Doppel M. Klar/U. Weimer (gegen A. Linder/H. Kriegel) siegreich.
Die Einzel- Spiele begannen wie immer in 4er Gruppen, wobei Sportwart Ulrich Lang den Modus vom Vorjahr übernahm. Das bedeutet, alle 4 Gruppen wurden komplett ausgelost. Dadurch ist das Spielsystem für die etwas "stärkeren" Spieler schwieriger geworden, räumt aber den etwas "schwächeren" Spielern eine Chance auf einen Platzierungsplatz ein.
Da die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe weiterkommen, wurde - auch wie im Vorjahr - eine Trostrunde gespielt, in welcher die ausgeschiedenen Spieler ebenfalls noch ihren Sieger ausspielen können. Hier standen sich dann im Endspiel Horst Kriegel und Walter Bardonner gegenüber, wobei sich Horst diese Chance nicht entgehen ließ und Sieger der Trostrunde wurde.
Ebenfalls im KO- System wurde gleichzeitig der Tagesieger der besten Achtplatzierten ermittelt. Im ersten Halbfinale standen sich hierbei Thorsten Linder und Ulrich Lang gegenüber, wobei das zweite Halbfinale Andreas Linder und Manfred Klar gestalteten. Der Tagessieger musste dann im Spiel Thorsten Linder gegen Andreas Linder ermittelt werden. In einem anfänglich ausgeglichenen Spielverlauf, konnte sich letztendlich Thorsten durchsetzen und wurde das zweite Mal hintereinander Vereinsmeister.

Glückwunsch an alle Tagessieger!


Vereinsmeister 2020 Einzel:
Thorsten Linder

Vereinsmeister 2020 Doppel:
Manfred Klar / Uwe Weimer

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2020

Vereinsmeister Aktive
Platz Einzel Doppel
1 Thorsten Linder Manfred Klar & Uwe Weimer
2 Andreas Linder Andreas Linder & Horst Kriegel
3 Manfred Klar Martina Linder & Walter Erbeldinger
3 Ulrich Lang Reinhold Schuh & Wolfgang Denger


Reichelsheimer Tischtennisabteilung ermittelt
ihre Besten und wandert ins neue Jahr

Abteilungsleiter Wolfgang Denger lädt alle Aktiven der Tischtennisabteilung zu den Vereinsmeisterschaften am 11. Januar in die Reichenberghalle ein. Beginn ist um 13.00 Uhr, geplant sind Einzel- und Doppelkonkurrenz. Am Sonntag, den 12. Januar treffen sich die Mitglieder und Freunde der Abteilung um 13.00 Uhr an der Volksbank um gemeinsam nach Ober-Ostern ins Gasthaus „Zum Ostertal“ zu wandern, wo die frisch ermittelten Vereinsmeister geehrt und gefeiert werden.

Thomas Kaffenberger
-Pressewart KSV Reichelsheim / Tischtennis-

Rückblick 5.Winterturnier

Am 27.12.2019 fand das 5.Winterturnier der Tischtennis-Abteilung des KSV Reichelsheim statt. Es war wiederum ein Erfolg. Der Einladung waren insgesamt 38 Personen gefolgt, darunter auch der Vorsitzende des KSV Reichelsheim Jürgen Göttmann.
Insgesamt spielten dann 31 der anwesenden Personen an den Platten im Wechsel Einzel und Doppel, wobei je nach Leistungsstand entsprechend Punktvorgaben gewährt wurden. Das Turnier begann um 19.00 Uhr und endete gegen 23.15 Uhr mit der Siegerehrung.
Für Speisen(Pizza) und Getränke war wie immer bestens gesorgt.
Das Turnier wurde von Ulrich Lang und Walter Erbeldinger geleitet.

Herzlichen Glückwunsch

- wir gratulieren den Siegern des 5.Winterturniers.
Den ersten Platz belegte Thorsten Linder, den zweiten Jonas Hofmann und der dritte Platz ging an Neo Hofmann. Als Preise erhielten die Gewinner neben den Urkunden jeweils noch einen Gutschein des Reichelsheimer Gewerbevereins für Einkäufe in Reichelsheim.



Unser Bild zeigt v.l.n.r.: Turnierleitung Walter Erbeldinger, Neo Hofmann (3. Platz), Sieger Thorsten Linder,
Jonas Hofmann (2. Platz) und Turnierleitung Ulrich Lang.


Ulrich Lang
-Sportwart KSV Reichelsheim / Tischtennis-

Top